top of page

News

März 2024

Herzlichen Dank für die Einladung zu deinem Podcast!
Wir haben über die Themen "Embodiment und Einspielen" gesprochen. 

Schau dir unbedingt Matthias Youtube-Kanal „Teaching Saxophone“ an – es gibt so viel zu entdecken!

image.png

Dezember 2023

Wie schön, das Jahr so zu beenden. Ich durfte zwei wundervolle Familienkonzerte mit Andrew Bond und seiner Band im Hallenstadion Zürich performen.

Hier kann man die Live-Aufnahmen downloaden. 

Und hier geht es zum Konzertfilm. 

Bildschirm­foto 2023-12-29 um 6.52.49 PM.png
Bildschirm­foto 2023-12-29 um 6.52.30 PM.png
Bildschirm­foto 2023-12-29 um 6.49.29 PM.png
Bildschirm­foto 2023-12-29 um 6.58.50 PM.png

September 2023

Bildschirm­foto 2023-09-29 um 10.32.27 AM.png
Bildschirm­foto 2023-09-29 um 10.27_edit

Ich freue mich extrem, in der kommenden Saison fast jeden Montag mit dem fantastischen Swiss Jazz Orchestra auftreten zu dürfen.

Wir haben grossartige Gäste: Dick Oatts, Gary Smulyan, Orion Lion, Guillermo Klein, Philipp Henzi, Claudia Döffinger, Carolina Davis - um nur mal einige Namen zu nennen.

August 2023

All around Basel, Art in public spaces

Ich hatte das Vergnügen, Musik für Marcel Scheibles neueste Produktion «all around Basel | art in public spaces» zu schreiben und produzieren.

Der Kick-off des filmischen Kunstvermittlungsprojektes hat am Samstag, 26. August 2023 um 13 Uhr  im Tinguely Museum Basel stattgefunden.

Denkmal für einen verlorenen Handschuh
Der rote Handschuh, vermeintlich aus Leder, liegt verloren am Boden. Wer ihn aufheben will, wird allerdings überrascht, ist er doch aus Kunststoff und fest im Boden verankert. Gemäss Ilya Kabakov, Künstler dieser Plastik, handelt es sich sogar um ein Denkmal. Aber an wen oder was soll es erinnern und wie gross muss ein Denkmal überhaupt sein?

Juni 2023

Neues Jazzkollektiv

Charlotte Lang – Alt & Bari-Saxophon

Amaury Cabral Jorge – E-Gitarre

Ciara Moser – E-Bass

Lumanyano Mzi – Schlagzeug

169 Mass ist ein Kollektiv von Musiker*innen aus verschiedenen Teilen der Welt, darunter Südafrika, Österreich, der Schweiz und der Dominikanischen Republik.

Die Band wurde letzten Sommer gegründet, nachdem sie sich über das Berklee Global Jazz Institute und das Jazz and Gender Justice Institute kennengelernt hatte, die beide im Gebäude in der 169 Massachusetts Ave. untergebracht sind.

Die Bandmitglieder spürten sofort eine starke musikalische und persönliche Verbindung und begannen, gemeinsam neue Klänge und Ideen zu erkunden. 

Ihre Musik ist eine Verschmelzung ihrer unterschiedlichen kulturellen Hintergründe und ihrer gemeinsamen Liebe zum modernen Jazz.

Jedes Bandmitglied steuert seine eigenen Kompositionen bei, was zu einem gemeinschaftlichen und zusammenhängenden Sound führt. Trotz ihrer unterschiedlichen Hintergründe haben die Bandmitglieder eine gemeinsame Basis in ihrer Liebe zur Musik und ihrem Wunsch gefunden, durch ihre Kunst Einheit, Inklusivität, Frieden und Liebe zu fördern. 

Ihre Musik spiegelt ihre individuellen Reisen und Erfahrungen wider und ihre Auftritte sind voller Energie, Leidenschaft und Gemeinschaftsgefühl.

Ganz gleich, ob sie in den frühen Morgenstunden zusammen spielen oder beim Mittagessen tiefe Gespräche führen, die Mitglieder von 169 Mass sind mehr als nur eine Band – sie sind eine Familie. 

Ihre Musik ist eine Feier ihrer Verbundenheit und der Kraft der Musik, Menschen zusammenzubringen.


 

Juni 2023

"Jazz Women Network is a space for female jazz musicians to internationally network, and for jazz festival and club organizers to see who is out there. In addition, there are many organizations that support women in jazz. Here you have the possibility to register your organization." (Webseite)

Screenshot 19.06.2023 um 20.23.17 Uhr.png

Mai 2023

Charlottes Boston Blog

@JAZZTIME

Die Schweizer Zeitung JAZZTIME hat mir die Möglichkeit gegeben, einen monatlichen Beitrag zu schreiben! :)

Hier mein achter und neunter Monat...

April 2023

Keep an Eye Jazz Award!

Ich kann es kaum glauben, dass wir, die "Global Jazz Messenger" den Keep an Eye Jazz Award in Amsterdam, Niederlande gewonnen haben!

April 2023

Charlottes Boston Blog

@JAZZTIME

Die Schweizer Zeitung JAZZTIME hat mir die Möglichkeit gegeben, einen monatlichen Beitrag zu schreiben! :)

Das sind mein sechster und siebter Monat...

April 2023

EP Studioaufnahme

Wir haben unsere EP in den renommierten The Record Co mit unserem Tontechniker Ciaran de Chaud, Studios in Boston, MA aufegnommen. Hier ein paar Eindrücke von unserer Band, festgehalten durch Erin Crowley

 "HUG" ist ein europäisches Jazzquartett (Schweiz, Schweden, Israel), das von der Schweizer Saxophonistin Charlotte Lang gegründet wurde. Die Kompositionen und die Vielfalt der Instrumente von Charlotte Lang schaffen die Grundlage für ihren warmen und kontrastreichen Klang, der fesselt und begeistert. 

Der kraftvolle und akustische Sound von „HUG“ bildet eine einzigartige Klangreise. 

Ihr Debütalbum wird im April 2023 im renommierten „The Record Co.“ aufgenommen. Studios in Boston. 

Februar 2023

Charlottes Boston Blog

@JAZZTIME

Die Schweizer Zeitung JAZZTIME hat mir die Möglichkeit gegeben, einen monatlichen Beitrag zu schreiben! :)

Das sind mein vierter und fünfter Monat...

Panama Jazz Festival

Danilo Pérez Foundation

Januar 2023

Ich durfte nach Panama City reisen um dort in Danilo Pérez Foundation zu unterrichten und am Panama Jazz Festival mit zwei verschiedenen Band auftreten; den "Global Jazz Ambassadors feat. Roman Diaz" und den "Global Jazz Womxn". 

Was für eine wunderbare Erfahrung, die Bühne mit solchen Musiker*innen teilen zu dürfen. Ich kann es kaum erwarten, nächstes Jahr hoffentlich wieder dahin zu reisen. 

Sister in Jazz - what a week!

Januar 2023

Wir haben eine grandiose Woche in Orlando, Florida verbracht. Ich bin unendlich dankbar für diese Chance!

Dezember 2023

Ich bin so dankbar! Ich wurde als eine von 5 Musiker:innen für die "Sister in Jazz Collegiate Combo" ausgesucht... 
Danke Jazz Education Network! Ich freue mich unglaublich, mit Marion Hayden zu arbeiten!
Herzliche Gratulation an euch! Kal Ferretti, Lana Drincic, Destiny Diggs-Pinto und Holly Channell! What a band!!

Screenshot 23.11.2022 um 18.02.49 Uhr.png

Herzlichen Dank für die Unterstützung, JAZZCAMPUS

Swiss Jazz Orchestra

Album out!

Cover_SJO_IRNIGER.jpg

"Christoph Irniger und das SJO, das ist eine Kombination, die wie die Faust aufs Auge passt. Für die Premiere der Zusammenarbeit im vergangenen Jahr hat Irniger gleich ein abendfüllendes Programm geschrieben. Daraus ist ebenso prompt ein Live-Album entstanden."  (Zitat SJO)

November 2022

BuJazzO meets Charlotte Lang

3-teiliges Interview

November 2022

"In unserer Reihe "BuJazzO meets" lassen wir aktuelle und ehemalige BuJazzO-Musikerinnen, Dozentinnen und Komponistinnen, mit denen wir in den letzten Jahren zusammenarbeiten durften, zu Wort kommen. Sie erzählen euch wie sie zum Jazz gekommen sind, welche Vorbilder sie haben, sprechen über ihre Studienzeit, aktuelle Projekte und ihre Zusammenarbeit mit dem Bundesjazzorchester." (Webseite).

deb. ALBUM OUT NOW!

Bestell dir das Debütalbum Balancing Act!

Oktober 2022

Screenshot-2022-11-16-at-1.55.53-AM-16-1024x954.png

Deb's erste zwei Singles wurden veröffentlicht!

Unser Debut Album "Balancing Act" wird im Januar 2023 veröffentlicht.
Es erzählt die Geschichte einer Beziehung mit ihnen Höhen und Tiefen. "Das Balancieren von Emotionen ist manchmal instabil, wie auf einem Schiff auf offener See.

Viel Spass beim Hören unserer ersten Single "Look Who's Here"!

.....und hier ist die zweite Single: "Isola". 

Charlottes Boston Blog

@JAZZTIME

Die Schweizer Zeitung JAZZTIME hat mir die Möglichkeit gegeben, einen monatlichen Beitrag zu schreiben! :)

Das sind meine ersten drei Monate...

Berklee College of Music

Master of Music in Global Jazz

berklee.jpeg

BIG NEWS!!!

Ich bin überglücklich zu verkünden, dass ich und meine Saxophone ab dem Herbst 2022 am Berklee College of Music in Boston meinen "Master in Music of Music" in Global Jazz bestreiten werde!

Mein(e) Saxophon(e) und Ich

Kleines Feature @JAZZTIME

Die Schweizer Zeitung JAZZTIME hat einen tollen Artikel über mich, meine Musik, meine Saxophone und über vieles mehr geschrieben. Danke!

Charlotte Lang im JAZZTIME.jpg

BuJazzO - Monsieur Pf | WDR-BIG-BAND

"Das BUNDESJAZZORCHESTER spielt unter der Leitung von Ansgar Striepens der Titel "Monsieur Pf" (Komponist / Arrangeur: Steffen Schorn). Soli spielen Steffen Schorn an der Bass - Querflöte und an der Bassklarinette, Jakob Bänsch an der Trompete, Roman Fritsch am Baritonsaxofon und Charlotte Lang am Tubax und Paul Albrecht am Schlagzeug. Aufgezeichnet im Rahmen des Abschlusskonzerts zur gemeinsamen Workshop-Woche mit der WDR BIG BAND im WDR Funkhaus / Köln (September 2021).

Alle zwei Jahre treffen die renommierten Profis der WDR BIG BAND auf den motivierten Nachwuchs des BUNDESJAZZORCHESTERS. Bereits zum fünften Mal profitieren die jungen Musiker:innen von dieser lebendigen Kooperation. Coaching, Workshops, Gedankenaustausch, gemeinsame Proben und anschließende Konzerte in Heek und Köln. Für die jungen Nachwuchsjazzer:innen ist es eine einmalige Chance, den erfahrenen Kolleg:innen bei intensiver Probenarbeit und Konzerten auf die Finger zu schauen, sich in Einzelcoachings Rat zu holen und sich über Fragen von Stil und Technik auszutauschen."

UMO Helsinki Jazz Orchestra

Im Juni 2022 hatte ich die Freude und Ehre mit dem UMO Helsinki Jazz Orchestra unter der Leitung von Ed Partyka und dem Solisten Jimi Tenor am Torino Jazz Festival in Italian aufzutreten …

SOFIA - Jazzbaragge Jam

Nach einem wunderbaren Konzert der neuen SOFIA - Support Of Female Improvising Artists hatte ich die Freude mit den grossartigen Musikerinnen zu jamen. Dazu ein paar Eindrücke, festgehalten von Nils Mehr:

ZJO feat. Thomas Gansch

Im Februar 2022 hatte ich die Ehre mit dem Zurich Jazz Orchester und Thomas Gansch im Moods Zürich aufzutreten. Hier zwei Videos und ein paar wunderbare Fotos vom Konzert by Palma Fiacco: